Zillertal im Sommer

ZILLERTAL IM SOMMER

Auch im Sommer kommen Sie mit einer der vielen Seilbahnen im hinteren Zillertal in kürzester Zeit ins Gebirge. Ein abwechslungsreiches Angebot bieten die Mayrhofner Bergbahnen.

Genießerberg Ahorn

Am Genießerberg Ahorn lässt es sich ausgezeichnet genießen und die malerische Landschaft erforschen. Er ist Ausgangspunkt zahlreicher Wander- und Hüttentouren, einfach ein Paradies für Naturliebhaber. Bei der Adleraufführung auf zirka 2.000 m Seehöhe begeistern diverse heimische Greifvögel mit spektakulärer Luftakrobatik vor der traumhaften Kulisse der Zillertaler Alpen. In der Vorführung schweben Adler und Uhu nur knapp über die Köpfe der Besucher, während die Falkner Wissenswertes über die Lebensgewohnheiten der Tiere berichten.

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bietet der Ahorn jede Menge Genussmomente. Schon früh am Morgen erleben die Besucher einen einzigartigen Ausblick, wenn die Sonne hinter den Gipfeln der Zillertaler Dreitausender hervorblitzt. Nach einem ausgiebigen Sonnenaufgangsfrühstück geht es dann gestärkt zum abwechslungsreichen Tagesprogramm. Es warten der gemütliche, kinderwagentaugliche Genießerrundweg mit dem Ahornsee und dem Ahornbachl auf die ganze Familie und bei der Greifvogelvorführung in der Adlerbühne Ahorn kommen nicht nur die Kleinsten ins Staunen. (Quelle: Mayrhofner Bergbahnen, 2018)

Actionberg Penken

Der Actionberg Penken ist das ideale Ziel zum Wandern, Mountainbiken, Paragleiten oder Klettern. Die Funsportstation lässt Kinderherzen mit den „Funballz“ und den „Bergrollern“ höher schlagen. Sie bietet am Speicherteich Penken einzigartige Geräte und das Equipment für Sporterlebnisse der ganz besonderen Art. Auch in der schneelosen Jahreszeit gibt es am Berg rasante und aufregende Bergerlebnisse für die ganze Familie.
Die atemberaubende Landschaft und die Vielfalt machen das Zillertal zum perfekten Urlaubsziel für die ganze Familie!

Wer Action der etwas anderen Art bevorzugt, für den hält die Funsportstation am Speicherteich Penken eine Auswahl an Angeboten bereit. Ein absolutes Highlight sind die „Funballz“, große durchsichtige Plastikbälle, mit denen man übers Wasser kugeln kann, ohne nass zu werden. Alle, die eine Abwechslung vom Wandern oder Biken suchen, können mit den Bergrollern auf zwei verschiedenen Strecken sportlich oder gemütlich durch die Berge kurven. Hoch hinaus geht es auf den beiden Klettersteigen am Knorren – die dafür benötigte Ausrüstung können an der Funsportstation ausgeliehen werden. Den Sturz in die Tiefe können alle Adrenalin-Junkies von einem der zwei Paragliding-Startplätze wagen. Eines ist sicher: Am Penken wird es garantiert nicht langweilig! (Quelle: Mayrhofner Bergbahnen, 2018)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Zillertal ist auch im Winter ein Hochgenuss!